Sonntag, 27. März 2016

Die neue Post nach nem Jahr Stillstand.... ;O)

Hallo Ihr Lieben,

nun ist es ja schon fast peinlich... fast ein Jahr Stillstand um mich... 
Das wird so mit heute abgeändert...
Neben Facebook und Instagram hab ich total meinen Blog vergessen...
So viel ist passiert und hab ich erlebt und auf der Nadel gehabt...
Aber erstmal fang ich mit dem ersten Experiment an.

Ein Schappi zum Ostersonntag...
Lmg hab ich bei Facebook ein "Frenchtoast mal anders" gesehen...
Nur immer zu wenig Zeit dafür...
heute wars dann endlich mal soweit... Trotz einer Stunde weniger Schlaf
bin ich froh und munter um 8 Uhr aus den Federn...



 Nun hab ich mein Nudelholz gesucht...

....zurecht gepackt...


 Den Rand vom American Toast abgeschnitten
und  so lange gewalzt, bis es schön platt war...

 Nun hab ich mir alles zusammen gepackt, auf was wir Lust und Hunger hatten...
Da ich ehr morgens der herzhafte Typ und mein Lieblingsmensch ehr der Süße ist, musste ich mich doch um einiges mehr kümmern...
  Belag bestand aus 
Banane und Nutella
Erdbeermarmelade und Mascarpone
Schmelzkäse, Schinken und Käse
oder Schmelzkäse, Salami und Käse


 da ist natürlich jedem seins gelassen, wie es 

ihm am liebsten passt.... Das mit der Banane 
und der Schoki war natürlich total der Hit...

 ... mit der Erdbeermarmelade war auch ein Traum...

 Dann wurde kräftig gerollt schön fest am        besten... 

 Für 16 Stück an Röllchen brauchte ich 4 Eier in M Größe.... ohne Salz und Pfeffer mit etwas Milch angereichert.....
 ... Die Röllchen werden hier nur Kurz durchs Ei gezogen und dann gleich in die Pfanne zum Braten gebracht... mein erstes Röllchen war ein kleines Unglück... hab es zu lange und zu tief im EI gelassen, so war es dann nur noch Matsche Pampe... 
 .....Schön bruzzeln lassen, das Sie schön Gold gelb sind... und dann lecker auf den Tisch...
Wir haben uns die Finger danach geleckt...
Klasse idee und ist auch mal etwas anderes um das Frühstück mal neu zu gestalten....
Wer mag kann auch noch Salz und Pfeffer, so wie für das Süße Zucker und Zimt dazu reichen,
das haben wir aber ganz sein gelassen....

So lecker wars... ich wünsche euch beim nachmachen gutes Gelingen und lasst doch
mal nen Feedback da, wie es geworden ist. :O)


Nun war ich ja auch nicht ganz so untätig und hab auch etwas die Monate auf die Nadel gebracht.... ich werde jetzt mal eine kleine Bilderflut starten... grins...
 Grisu ... the  little blue Dragon

... diese Prokekt hatte ich zum Probehäkeln vom Knolfädchen....

 und dieser Kumpel wurde gleich mal von Kinderaugen als ihres befunden und bei mir abgezogen....

 Diese Schnuffeltuch hat seinen neuen Erdenbürger schon kennenlernen dürfen....  Ich hoffe es macht seinen Schnuffeltuch alle Ehre....


So das solls ersteinmal wieder von mir gewesen sein ... fürs erste bin ich schon wieder ganz stolz